Kalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

KENNST DU DAS LAND, WO DIE ZITRONEN BLÜHN?

2017-09-28 17:01 von Julian Siponen

1. Sonntagsmatinee des Mozarteumorchesters | 08. Oktober 2017| 11:00 Uhr |

Großes Festspielhaus

KENNST DU DAS LAND, WO DIE ZITRONEN BLÜHN?

Nach dem festlich-feurigen Saisonauftakt im September entführen Chefdirigent Riccardo Minasi und das Mozarteumorchester die Zuhörer in der 1. Sonntagsmatinee der neuen Spielzeit in den sonnigen Süden. Goethes literarisch berühmt gewordener Bildungsreise folgend hielten sich auch die Komponisten Berlioz, Mendelssohn und Richard Strauss eine Zeit lang in Italien auf und vertonten in ganz unterschiedlicher Weise ihre dort gewonnenen Impressionen. Der aus Rom stammende Minasi stellt die Früchte dieser Eindrücke in seinem Themen-Programm einander musikalisch gegenüber.

 

PROGRAMM

Hector Berlioz • Ouvertüre zur Oper „Benvenuto Cellini“

Felix Mendelssohn Bartholdy • Symphonie Nr. 4 A-Dur op. 90

-

Richard Strauss • Aus Italien op. 16

 

Riccardo Minasi Dirigent

 

Bitte geben Sie uns bis spätestens 05.10.2017 Bescheid, ob wir Pressekarten für Sie reservieren dürfen. Wir freuen uns auf Ihren Beitrag.

Mit freundlichen Grüßen

Julian Siponen & Dorothea Biehler

 

DIE AUSFÜHRENDEN KÜNSTLER

Riccardo Minasi ist der lang erwartete neue Chefdirigent des Mozarteumorchestersund gilt als eines der fesselndsten Talente der europäischen Musikszene. Seit 2008 zählt er zu den festen Gastdirigenten des Helsinki Baroque Orchestra und war 2012 Mitbegründer des Ensembles Il Pomo d’Oro. Seitdem hat er europaweit mit vielen wichtigen Opernhäusern kooperiert. Als Solist und Konzertmeister ist der Italiener mit bedeutenden Klangkörpern aufgetreten und hat mit angesehenen Künstlern zusammengearbeitet. An renommierten Musikhochschulen hielt er Vorlesungen in historischer Aufführungspraxis. Mehrere seiner zahlreichen Einspielungen wurden mit Preisen ausgezeichnet.

Das Mozarteumorchester Salzburg hat sich in den gut 175 Jahren seiner Geschichte zu einem der führenden Klangkörper Österreichs entwickelt. Neuer Chefdirigent ist Riccardo Minasi. Als Kulturbotschafter Salzburgs und Träger der Goldenen Mozart-Medaille feiert das Ensemble weltweit Erfolge und ist mit zwei eigenen Konzertreihen und durch enge Verbindungen zum Landestheater, den Salzburger Festspielen, der Mozartwoche und der Kulturvereinigung in Salzburgs regem Kulturleben fest verankert. Ende Oktober wird es mit dem begehrten Echo-Klassik ausgezeichnet. Offizielle Hauptsponsoren des Mozarteumorchesters sind Audi und die Leica Camera AG.

Zurück