Kalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

MOS war ON TOUR: Deutschlandtournee 2017

Das erst kürzlich mit dem Echo-Klassik-Preis ausgezeichnete Mozarteumorchester unter der Leitung von Constantinos Carydis und mit den Solisten Arabella Steinbacher (Violine) und Nils Mönkemeyer (Viola) beendete eine erfolgreiche Deutschlandtournee am 2.12.2017.

Wir BEDANKEN uns noch einmal herzlich bei den verschiedenen Veranstaltern für die tolle Umsetzung vor Ort und beim Publikum für das große (Musik-)Interesse: der Münchner Gasteig, die Alte Oper Frankfurt, die Nürnberger Meistersingerhalle und das Festspielhaus Baden-Baden waren die vier renommierten Konzertsäle unserer Deutschlandtournee 2017.

 

PROGRAMM

W.A. Mozart • Symphonie Nr. 34 C-Dur KV 338

W.A. Mozart • Sinfonia concertante Es-Dur KV 364 für Violine, Viola und Orchester

-

W.A. Mozart • Symphonie Nr. 40 g-Moll KV 550

 

Constantinos Carydis Dirigent

Arabella Steinbacher Violine

Nils Mönkemeyer Viola

Mozarteumorchester Salzburg

 

KONZERTDATEN

Gasteig, München: 28.11.2017, 20 Uhr

Alte Oper, Frankfurt: 30.11.2017, 20 Uhr

Meistersingerhalle, Nürnberg: 01.12.2017, 20 Uhr

Festspielhaus, Baden-Baden: 02.12.2017, 18 Uhr

 

Foto: Matthias_Schoenhofer


SONNTAGS MATINEE 3

12.11.2017 – 11.00 Uhr

Karl-Heinz-Steffens Dirigent

Anton Bruckner Symphonie Nr. 8 c-Moll

SONNTAGS MATINEE 4

25.02.2018 – 11.00 Uhr

Mirga Gražinytė-Tyla Dirigentin
Tomasz Zagórski Tenor
Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor

Olivier Messiaen Un Sourire
Claude Debussy Trois Nocturnes
Karol Szymanowski Des Hafis
Liebeslieder op. 26
Claude Debussy La Mer


DONNERSTAGSKONZERT 4

15.03.2018 – 19.30 Uhr

Riccardo Minasi Dirigent
Patrick Hahn Klavier
Johannes Moritz Trompete

Werke von
Steve Reich
Leonard Bernstein
George Antheil
Aaron Copland
Joseph Curiale
William Grant Still

SONNTAGS MATINEE 5

08.04.2018 – 11.00 Uhr

Zum 85. Geburtstag von

Krzysztof Penderecki Dirigent
Leticia Moreno Violine

Krzysztof Penderecki Violinkonzert Nr. 2
„Metamorphosen“
Ludwig van Beethoven Symphonie Nr. 7
A-Dur op. 92


DONNERSTAGSKONZERT 5

26.04.2018 – 19.30 Uhr

Peter Ruzicka Dirigent
Iveta Apkalna Orgel

Peter Ruzicka „…Ins Offene…“
Musik für 22 Streicher
Francis Poulenc Konzert für Orgel,
Streicher und Pauken g-Moll FP 93
Robert Schumann Symphonie Nr. 4
d-Moll op. 120

DONNERSTAGSKONZERT 6

24.05.2018 – 19.30 Uhr

Riccardo Minasi Dirigent
Gianluca Cascioli Klavier

E.T.A. Hoffmann Ouvertüre zur Oper „Undine“
Ludwig van Beethoven Klavierkonzert Nr. 4
G-Dur op. 58
Joseph Haydn Symphonie Nr. 104
D-Dur Hob. I:104 „London“


Machen Sie anderen oder sich selbst eine Freude mit unserem diesjährigen "Kulturgenusspaket".

Mit diesem Angebot sparen Sie insgesamt 20% auf unsere drei - in dieser Konzertsaison noch ausstehenden - Sonntagsmatineen des Mozarteumorchesters im Großen Festspielhaus.

Die Konzertkarten sind nicht personengebunden, womit wir Ihnen maximale Flexibilität in der Weitergabe an Freunde und Verwandte ermöglichen.

Dieses Angebot ist bis einschließlich dem 31.12.2017 gültig. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unser Kartenbüro unter 0662 - 873154 (Mo-Fr von 10-15 Uhr) oder senden Sie ein Mail an tickets@mozarteumorchester.at

Wir wünschen allen eine besinnliche (Vor-)Weihnachtszeit!

Ihr Mozarteumorchester Salzburg

 


Mozarteumorchester mit dem begehrten Echo-Klassik ausgezeichnet

Symphonie Nr. 1 von Hans Rott unter der Leitung von Constantin Trinks beim Label Profil Edition Günter Hänssler

Das Mozarteumorchester Salzburg hat bei der diesjährigen Echo-Klassik-Verleihung für seine Einspielung der Symphonie Nr. 1 von Hans Rott unter der Leitung von Constantin Trinks beim Label Profil Edition Günter Hänssler in der Sparte „Sinfonische Einspielung (Musik 19. Jh.)“ die begehrte goldene Trophäe erhalten.

Nach der Verleihung der Goldenen Mozart-Medaille, der höchsten Dekoration der Stiftung Mozarteum, ist dies bereits die zweite renommierte Auszeichnung des Orchesters in nur 18 Monaten.

 


Unsere Jahresvorschau 2017/18 zum Durchblättern!